Faurecia wird sechs Mal mit dem German Innovation Award 2020 ausgezeichnet

Faurecia, ein weltweit führendes Technologieunternehmen in der Automobilbranche, wurde beim German Innovation Award 2020 gleich sechsfach ausgezeichnet. Mit vier "Winner"- und zwei "Special Mention"-Auszeichnungen wurde in diesem Jahr vor allem die Innovationsfähigkeit von Faurecia Clarion Electronics, die bei der CES 2020 in Las Vegas demonstriert wurde, gewürdigt. Zudem ehrt der Award die neueste Innovation aus dem Bereich Aftermarket: die Massagematte „Smart Massage Cover“.

 

5 herausragende INNOVATIONEN von Faurecia Clarion Electronics ALS TOP 5 BEI AUTOMOBILELEKTRONIK-LÖSUNGEN Ausgezeichnet

 

  • Die individualisierbare Benutzeroberfläche MyTrenza überzeugte die Jury als „Winner“ in der Kategorie „Automotive Technologies“ durch ihr innovatives, durchdachtes HMI-Design und die intuitive Bedienung, die die Interaktion mit dem Fahrzeug vereinfacht – vom zentralen Touchscreen-Display über das individuelle Unterhaltungssystem bis hin zum in die Armlehne integrierten persönlichen Bedienfeld.
     
  • Die E-Mirror-Serie ersetzt herkömmliche Außenspiegel durch einen intelligenten Sensor, der dem Fahrer dynamische Sicht und Sicherheitswarnungen bietet und gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch optimiert. Mit Hilfe von Bildverarbeitung zur Verbesserung der Echtzeit-Betrachtung, insbesondere bei schwierigen Wetter- oder Lichtverhältnissen, ist der E-Mirror mit einer Software verbunden, die den Fahrer vor toten Winkeln warnt, die Fahrspur hält, nahegelegene Fahrzeuge überwacht und Hindernisse erkennt.
     
  • Der Cockpit Domain Controller von Faurecia Clarion Electronics reduziert Komplexität, indem er ein einziges System für das Multi-Display-Management bereitstellt – von Infotainment, Cluster und Heads-up bis hin zu Passagier- und Näherungsanzeigen. Es nutzt speziell entwickelte Algorithmen, um verschiedene Systeme zu koordinieren und so ein stärkeres, unterhaltsames 4D-Kinoerlebnis zu schaffen.
     
  • Der gemeinsam mit Aptoide entwickelte Android Apps Market bietet OEMs eine erschwingliche und sichere Plattform für Automobil-Apps. Er ist weltweit mit regional anpassbarem Inhalt verfügbar. Die Verbraucher profitieren von Over-the-Air-Updates und der Home-to-Car-Kontinuität, die sie von Mobiltelefonen gewohnt sind. Der Android Apps Market ermöglicht autozentrische Lösungen, neue Geschäftsmodelle und noch nie dagewesene Erfahrungen im Fahrzeug mit einer White-Label-Lösung.
     
  • Darüber hinaus erhielten die intelligenten Kopfstützen in der Kategorie „Automotive Technologies“ eine „Special Mention“. Sie schaffen für jeden Insassen eine eigene Klangblase, wobei integrierte Lautsprecher mit Ohr-Tracking-Sensorik dafür sorgen, dass hochwertige Audiosignale direkt zum Ohr geleitet werden.

 

Aftermarket-Neuheit von Faurecia mit „Special Mention” geehrt

 

Die für den Aftermarket entwickelte Massagematte „Smart Massage Cover“ gibt den Nutzern die Möglichkeit, eine Massagefunktion an ihrem Autositz nachzurüsten. Die Matte unterstützt die Wirbelsäule und den Bewegungsapparat. Dank eines patentierten Befestigungssystems kann die Matte nachträglich an der Rückenlehne fast jedes Sitzmodells angebracht werden. Die Frontabdeckung ist zur einfachen Reinigung abnehmbar. Die „Smart Massage Cover“ unterscheidet sich von vergleichbaren Produkten durch die eigens entwickelten Luftkammern, die sich bei Nichtverwendung komplett entleeren – die Matte ist dadurch im Fall eines Aufpralls kein Sicherheitsrisiko.

 

Der German Innovation Award zeichnet branchenübergreifend Produkte und Lösungen aus, die sich vor allem durch Nutzerzentrierung und einen Mehrwert gegenüber bisher am Markt existierenden Lösungen unterscheiden. 2020 wird die Auszeichnung zum dritten Mal vergeben.

 

 

Bildmaterial zur Pressemitteilung finden Sie hier. Die Meldung als PDF können Sie hier herunterladen.

 

Kontakt

Kirsten Lattewitz

Faurecia Deutschland

Leiterin Unternehmenskommunikation

Tel: +49 (0)7273 801366

kirsten.lattewitz@faurecia.com

 

Tina Mühlbauer

Faurecia Deutschland

Referentin Unternehmenskommunikation

Tel: +49 (0)821 41034830

tina.muehlbauer@faurecia.com

 

 

 

 

 

 

Juliane Schönherr

achtung! GmbH, Hamburg

Account Managerin

Tel: +49 (0)40 450210-370

faurecia@achtung.de

 

 

Über Faurecia

Seit seiner Gründung 1997 hat sich Faurecia zu einem bedeutenden Akteur in der globalen Automobilindustrie entwickelt. In seinen vier Geschäftsbereichen Seating, Interiors, Clarion Electronics und Clean Mobility ist das Unternehmen heute mit insgesamt 248 Standorten, darunter 37 F&E-Zentren, und 115.000 Mitarbeitern in 37 Ländern weltweit führend. Seine Technologiestrategie ist auf Lösungen für den smarten Fahrzeuginnenraum und nachhaltige Mobilität ausgerichtet. Faurecia erwirtschaftete 2019 einen Gesamtumsatz von 17,8 Mrd. Euro. Der Konzern ist an der NYSE Euronext Paris notiert und im CAC40 Next20 gelistet. Weitere Informationen unter: www.faurecia.de