Wir l(i)eben Vielfalt!

 

Diversity hat einen hohen ideellen Stellenwert in unserer Organisationsstruktur und ist fester Bestandteil der Faurecia Unternehmenskultur. In der Ethik-Charta, dem „Code of Ethics“, legt Faurecia Grundsätze für das tägliche Handeln fest und berücksichtigt darin unter anderem Werte wie Meinungsfreiheit und Gleichberechtigung. Sie gilt sowohl beim firmeninternen Umgang miteinander als auch bei externen Beziehungen.


Charta der Vielfalt
Als global agierendes Unternehmen ist Faurecia weit über die französischen Wurzeln hinaus aktiv. Vielfalt ist daher an jedem der zahlreichen weltweiten Standorte allgegenwärtig und ein fester Teil der täglichen Zusammenarbeit. Um nach innen und außen ein klares Statement für das tolerante Miteinander zu setzen, hat Faurecia in Deutschland die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet.

 

Im Rahmen dieser Charta werden wir:

  • eine Organisationskultur pflegen, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung jeder und jedes Einzelnen geprägt ist.
  • sicherstellen, dass unsere Personalprozesse den vielfältigen Fähigkeiten und Talenten aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerecht werden.
  • die Vielfalt der Gesellschaft innerhalb und außerhalb der Organisation anerkennen, die darin liegenden Potenziale wertschätzen und für das Unternehmen oder die Institution gewinnbringend einsetzen.
  • die Umsetzung der Charta zum Thema des internen und externen Dialogs machen.
  • über unsere Aktivitäten und den Fortschritt bei der Förderung der Vielfalt und Wertschätzung jährlich öffentlich Auskunft geben.
  • unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über Diversity informieren und sie bei der Umsetzung der Charta einbeziehen.