Devialet und Faurecia entwickeln gemeinsam Premium-Audiolösungen für die Automobilindustrie

Faurecia, eines der weltweit führenden Technologieunternehmen, und das französische Unternehmen Devialet, das hinter einer Reihe preisgekrönter Innovationen in der Tontechnik steht, sind eine Partnerschaft für die Entwicklung hochwertiger Audiolösungen für Automobilhersteller eingegangen.

 

Devialet bringt erstklassige Technologien und branchenführendes Know-how in den Bereichen akustische Architektur, Lautsprecher und Signalverarbeitung, über 160 Patente sowie eine Premium-Verbrauchermarke in die Partnerschaft ein. Faurecia wiederum steuert Elektronikdesign, Expertise bei der Systemintegration und seine Sound-Domain-Controller-Technologie bei.

 

Yann Brillat-Savarin, Executive Vice President Group Strategy bei Faurecia: „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Devialet. Dadurch können wir von personalisierten Soundsystemen bis hin zu Marken-Audiolösungen ein breites Portfolio anbieten. Von Software bis hin zu Technologien, die in die Oberflächen und die Struktur des Fahrzeugs integriert sind, werden Faurecia und Devialet den Insassen ein intensiveres und persönlicheres Onboard-Erlebnis ermöglichen – ganz egal, welche Musik oder Inhalte sie hören.“

 

Franck Lebouchard, CEO von Devialet, ergänzt: „Wir sind stolz darauf, zusammen mit Faurecia das Hörerlebnis im Auto neu zu erfinden. Wir werden durch die gemeinsamen Entwicklungen in der Audio-Hardware, -Software und -Akustik einen eindrucksvollen Klang mit einer unvergleichlich emotionalen Wirkung erzielen. Diese Partnerschaft ist ein perfektes Beispiel dafür, wofür Devialet steht: Wir stellen unsere Technologie und unser Fachwissen in den Dienst zielgerichteter Innovationen, um möglichst vielen Menschen hervorragenden Klang zu bieten.“

 

Ein erstes Ergebnis dieser Partnerschaft wird auf der kommenden CES® in Las Vegas (7. bis 10. Januar 2020) präsentiert. Hier erfahren die Besucher, wie Faurecia die fortschrittliche Audioverarbeitung von Devialet in ein Straßenfahrzeug integriert. Faurecia wird außerdem einen Klangraum einrichten, in dem Besucher die Soundinszenierung und -wiedergabe aus erster Hand erleben können, die Devialet mit seinem mehrfach preisgekrönten Phantom-Lautsprecher ermöglicht.

 

 

Kontakte Faurecia

Medien

Eric Fohlen-Weill

Corporate Communications Director

Tel: +33 (0)1 72 36 72

eric.fohlen-weill@faurecia.com

Analysten/Investoren

Marc Maillet

Vice-President Investor Relations

Tel: +33 (0)1 72 36 75 70

marc.maillet@faurecia.com

 

Kontakte

Devialet

 

Devialet PR team: press@devialet.com
PR Agentur Frankreich:
devialet@image7.fr
PR Agentur UK: devialet@sepiacommunications.com