Stadthagen: Faurecia unterstützt drei wohltätige Einrichtungen mit Spenden

Wir bei Faurecia
Faurecia_Spende_Stadthagen.jpg

Die Tafel, das Tierheim und das Frauenhaus bekamen am Freitag von Faurecia Spenden von insgesamt 7.200 Euro überreicht.

Faurecia, dessen Deutschlandzentrale im Herbst nach Hannover umgezogen ist, möchte sich mit dieser vorweihnachtlichen Geste bei den Teams der Organisationen bedanken: „Wir haben unsere Mitarbeiter befragt, welche Einrichtungen wir in diesem Jahr mit Spenden unterstützen wollen“, so Christian Beer, Geschäftsführer von Faurecia Seating. „Die Wahl war schnell getroffen – Tafel, Tierheim und Frauenhaus leisten schon seit vielen Jahren herausragende Arbeit und sind wichtige Anlaufpunkte in der Stadt. Wir hoffen, dass unsere Spenden ihnen den Start ins kommende Jahr erleichtern.“

„Nach dem Anruf ist mir wirklich ein Stein vom Herzen gefallen“, beschreibt Heidi Niemeyer, die Koordinatorin der DRK-Tafeln. „Die Vorweihnachtszeit ist normaler Weise Spendenzeit, aber in diesem Jahr ist die Spendenbereitschaft sehr verhalten.“ Das Geld werden die Tafeln zum einen einsetzen, um die stark gestiegenen Nebenkosten zu begleichen, zum anderen als Zuschuss für das dringend benötigte neue Kühlfahrzeug für den Transport von Lebensmitteln.

Die Tafel in Stadthagen und Faurecia verbindet eine langjährige Geschichte. „Wir erinnern uns bis heute daran, wie Faurecia in 2018 die komplette Tafel saniert hat – und dafür von Belegschaft über Werkzeug bis hin zu Möbeln alles bereitgestellt hat“, erzählt Frau Niemeyer. „Der Anruf mit der erneuten Spendenankündigung hat uns deswegen sehr bewegt.“

Auch im Frauenhaus war die Freude groß: Das Team des Schaumburger Frauenhauses wird mit der Spende einen Teppich im Spielzimmer für die Kinder anschaffen. Außerdem soll für die Frauen ein Yogarkurs finanziert werden, den sie sich schon lange wünschen und der bisher nicht im Budget war. Das Tierheim wird die Spende für die Versorgung der Hunde und Katzen einsetzen. So soll vor allem das teure Spezialfutter finanziert werden, das einige Tiere benötigen.

Faurecia hatte im Herbst 2021 die vormals in Stadthagen ansässigen Verwaltungs-, Forschungs- und Entwicklungsabteilungen an den neuen Standort in Hannover verlagert. Die Kleinserienproduktion sowie die Komplettsitzfertigung verbleiben in Stadthagen.

Faurecia_Spende_Stadthagen.pdf
Faurecia_Spende_Stadthagen.jpg